Artwizz

loading...

Immer auf dem laufenden bleiben?

Consectetur adipisicing elit. A dignissimos explicabo, iusto nihil quo sint. Ab excepturi in inventore, iusto, laborum, magni nulla obcaecati odio officiis praesentium rem tempora totam?






Accusamus animi, at aut deserunt, distinctio dolor dolorum eum id incidunt, ipsa itaque laborum nobis odit quaerat quia Abmelden repellendus vero voluptates.
Nach oben
  •  Kostenlose Lieferung ab 24,98 € innerhalb Deutschlands
  • Artwizz
  • Produkte
  • Geräte
  • Tipps
  • Blog
  • Über Uns
  • Support
          Loading...
          default.pleaseWait



          %%PRODUCT%% wurde in den Warenkorb gepackt!
          Leider ist dieses Produkt momentan nicht verfügbar.


          Das könnte Dir auch gefallen:

          Datenschutzerklärung

          Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

          1. Webseite

          1.1 Verschlüsselte Datenübertragung

          Auf unserer Webseite haben wir die sogenannte SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselung eingebunden. Dieses Codierungssystem sorgt dafür, dass Ihre Daten ausschließlich verschlüsselt übertragen werden und bietet Ihnen so einen erhöhten Sicherheitsstandard bei der Nutzung unserer Webseite. Sie erkennen diese verschlüsselte Verbindung an dem Schloss-Symbol in Ihrem Browser und dem vorangestellten „https://“ in der Adresszeile.

          1.2 Webseitenzugriff

          Bei der Nutzung unserer Webseite übermittelt Ihr Browser Daten an unseren Server und speichert diese in sogenannten Logfiles. Jeder Seitenaufruf führt so zur Erfassung folgender Daten: Besuchte Webseite, Zeitpunkt und Quelle des Zugriffs, übertragende Datenmenge, verwendeter Browser und IP-Adresse. Diese erhobenen Daten werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben, um die Funktionen der Website zu gewährleisten sowie die benutzerfreundliche Gestaltung zu ermöglichen, und 14 Tage lang gespeichert. Nach dieser Frist werden die Daten gelöscht oder anonymisiert zu statistischen Zwecken ausgewertet. Rückschlüsse auf Ihre Person sind dabei nicht mehr möglich. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

          1.3 Kontaktaufnahme

          Nehmen Sie über das Kontaktformular unserer Webseite oder via E-Mail Kontakt mit uns auf, erheben wir personenbezogene Daten nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Diese Daten werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet, sofern Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages abzielt. Im Übrigen ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme, was als berechtigtes Interesse anzusehen ist. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

          2. Newsletter

          2.1 Newsletteranmeldung

          In unserem Newsletter informieren wie Sie via E-Mail über unsere Produkte, Aktionen und weitere thematische Inhalte wie Blogbeiträge sowie Neuigkeiten aus unserem Unternehmen und der Branche. Um sich für unseren Newsletter anzumelden, ist die Angabe Ihrer E-Mail Adresse erforderlich. Andere Angaben können freiwillig gemacht werden. Wir senden Ihnen unseren Newsletter erst dann zu, wenn Sie uns durch das sogenannte Double Opt-in Verfahren ausdrücklich bestätigt haben, dass sie diesen erhalten möchten. In diesem Fall senden wir Ihnen zunächst eine Bestätigungs-E-Mail zu, in der wir Sie bitten, durch einen Klick auf den darin enthaltenden Link zu bestätigen, dass Sie sich für den Newsletter anmelden möchten. Die von Ihnen bei der Newsletter Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO genutzt und ausschließlich für die werbliche Ansprache durch unseren Newsletter verwendet. Darüber hinaus werden aus Sicherheitsgründen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Ihre IP Adresse, sowie Datum und Uhrzeit der Newsletter Anmeldung gespeichert. Dies dient außerdem dem Zweck, Ihre Newsletter Anmeldung nachweisen und im Fall einer missbräuchlichen Verwendung Ihrer E-Mail Adresse nachvollziehen zu können. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, unseren Newsletter abzubestellen, indem Sie auf den dafür vorgesehenen Link in der E-Mail klicken, entsprechende Einstellungen in Ihrem Kundenkonto ändern oder eine Nachricht an den unten genannten Verantwortlichen senden. Ihre E-Mail Adresse wird nach erfolgter Abmeldung umgehend aus unserem Newsletter Verteiler gelöscht.

          2.2 Weitergabe Ihrer Newsletter Daten

          Der Versand unseres Newsletters erfolgt durch „Mailchimp“ (The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA). Daten, die Sie bei der Anmeldung zu unserem Newsletter angeben, werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an diesen technischen Dienstleister übermittelt, um Ihnen einen sicheren und nutzerfreundlichen Newsletter zur Verfügung stellen zu können. Mailchimp erfasst durch sogenannte Tracking Pixel, ob Sie der Newsletter geöffnet und auf einen darin enthaltenen Link geklickt wurde. Daneben werden auch Informationen über die verwendete IP Adresse, den Browsertyp und das Betriebssystem erhoben in pseudonomisierter Form für statistische Zwecke erhoben. Rückschlüsse auf Ihre Person sind dabei nicht mehr möglich. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Mailchimp hat sich im Rahmen des Datenschutzabkommens „Privacy Shield“ zwischen den USA und der EU dazu verpflichtet die Datenschutzregelungen der EU einzuhalten. Weiterführende Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Mailchimp erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des technischen Dienstleisters: Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

          3. Bestellung

          3.1 Bestellabwicklung

          Geben Sie in unserem Online-Shop eine Bestellung auf, erheben wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die hierfür erforderlichen personenbezogenen Daten. Hierunter fallen Ihr Name, Ihre Adresse sowie gegebenenfalls Ihre Zahlungsdaten. Außerdem benötigen wir in diesem Zusammenhang Ihre E-Mail Adresse zur Zusendung der Rechnung, Bestellbestätigung und Versandinformationen. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

          3.2 Weitergabe Ihrer Bestelldaten

          Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen. Die von uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergegebenen Daten dürfen von nachstehenden Dienstleistern ausschließlich zur Bestellabwicklung verarbeitet werden.

          Dynamic Shield:
          Für die Abwicklung Ihrer Bestellung beauftragen wir "Dynamic Shield" (Dynamic Shield GmbH, Fritz-Reuter-Allee 50, 12359 Berlin). Zu diesem Zweck werden Ihre bei der Bestellung in unserem Online-Shop angegebenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an Dynamic Shield weitergegeben. Hierzu zählen Informationen zu Ihrer Bestellung, sowie Name, Rechnungs- und Lieferanschrift, Zahlungsart und Ihre E-Mail Adresse.

          DHL:
          Die Zustellung der von Ihnen bestellten Ware erfolgt durch den Transportdienstleister „DHL“ (Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn). Zu diesem Zweck geben wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO Ihren Namen und Ihre Lieferanschrift an DHL weiter. Zur Abstimmung eines Liefertermins geben wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO außerdem Ihre E-Mail Adresse an das Transportunternehmen weiter. Eine anderweitige Nutzung der weitergegebenen Daten ist nicht gestattet. Sie können die Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem unten genannten Verantwortlichen oder DHL widerrufen.

          PayPal:
          Wenn Sie im Rahmen Ihrer Bestellung die Zahlungsart PayPal wählen, werden Ihre Zahlungsinformationen zur Abwicklung des Zahlungsvorgangs gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an „PayPal“ (PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) weitergegeben. PayPal bietet Ihnen für die Zahlungsabwicklung unterschiedliche Möglichkeiten, die sich nach den von Ihnen in Ihrem PayPal Konto hinterlegten Einstellungen richten. Für ausgewählte Zahlungsmethoden (Lastschrift via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Kauf auf Rechnung via PayPal, Ratenzahlung via PayPal) behält sich PayPal vor, eine Bonitätsprüfung durchzuführen. Zu diesem Zweck werden Ihre Zahlungsinformationen gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an entsprechende Auskunfteien weitergegeben. Weiterführende Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch PayPal erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Zahlungsdienstleisters: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

          Stripe:
          Wenn Sie im Rahmen Ihrer Bestellung die Zahlungsart Kreditkarte wählen, werden Ihre Zahlungsinformationen zur Abwicklung des Zahlungsvorgangs gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Irland weitergegeben. Hierzu zählen Informationen zu Ihrer Bestellung, sowie Ihr Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer. Weiterführende Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Stripe erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Zahlungsdienstleisters: https://stripe.com/de/legal

          4. Kundenkonto

          Im Rahmen unseres Bonusprogramms werden zusätzliche Aktivitäten auf unserer Webseite erfasst, wenn Sie in Ihrem Kundenkonto angemeldet sind. Konkret werden folgende Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie gegebenenfallss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben: Bestellhistorie, abgegebene Produktbewertungen, Anzahl der Seitenzugriffe, kommentierte Blogbeiträge, Anzahl geworbener Neukunden und abonnierte Newsletter. Diese, sowie alle weiteren personenbezogenen Daten, die Sie selbst in Ihrem Kundenprofil angeben, können Sie in Ihrem Kundenkonto jederzeit einsehen und gegebenenfalls ändern. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, Ihnen ein möglichst personalisiertes Angebot bereitzustellen. Zudem haben Sie in Ihrem Kundenkonto die Möglichkeit, der Teilnahme an unserem Bonusprogramm und damit der Erfassung der hiermit verbundenen Daten zu widersprechen, ohne Ihr Kundenkonto zu löschen. Möchten Sie Ihr Kundenkonto löschen ist auch dies dort möglich. Alle personenbezogenen Daten werden dann gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

          5. Cookies

          Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Während einige Cookies nur für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Webseite gespeichert und anschließend gelöscht werden, bleiben andere Cookies zunächst auf Ihrem Endgerät gespeichert, um beispielsweise Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen und die Inhalte Ihres virtuellen Warenkorbs erneut anzuzeigen. Dabei ermittelte personenbezogene Daten werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet, sofern sie der Ausführung eines Vertrages dienen. Andernfalls verarbeiten wir diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Optimierung von Funktion und Sicherheit unserer Webseite. Außerdem verwenden wir auf unserer Webseite Cookies von Drittanbietern, über deren Einsatz Sie in den nachfolgenden Absätzen informiert werden. Sie können das Setzen von Cookies auf Ihrem Endgerät jederzeit verhindern, indem Sie entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Allerdings kann dadurch die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt werden. Über folgende Links gelangen Sie zu den Cookie Einstellungen des entsprechenden Browsers:

          6. Webanalyse

          6.1 Google Analytics

          Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von „Google“ (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen finden Sie in Googles Datenschutzerklärung unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und Nutzungsbedingungen unter https://policies.google.com/terms?hl=de. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Plugin unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Alternativ können Sie hier klicken, um die Erfassung durch Google Analytics zu verhindern. In diesem Fall wird durch das Setzen eines Opt-Out-Cookies die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite unterbunden. Google hat sich im Rahmen des Datenschutzabkommens „Privacy Shield“ zwischen den USA und der EU dazu verpflichtet die Datenschutzregelungen der EU einzuhalten.

          6.2 Google Remarketing

          Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion von „Google“ (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur zielgerichteten Werbung. Diese Funktion dient dazu, Besuchern unserer Webseite im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei speichert der Browser des Webseitenbesuchers sogenannte Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und das Wiedererkennen von Besuchern ermöglichen, wenn diese Webseiten aufrufen, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf anderen Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Bei diesem Vorgang werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

          6.3 Google Adwords Conversion-Tracking

          Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur zielgerichteten Werbung. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst von „Google“ (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.de/policies/privacy/

          6.4 Facebook Conversion-Tracking

          Innerhalb unseres Internetauftritts verwenden wir mit Ihrer Einwilligung das „Tracking-Pixel” von „Facebook“ (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mit Hilfe dieses Pixels kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie haben die Möglichkeit Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen zu untersagen. Sie können die Einstellungen für Facebooks Werbeanzeigen unter folgendem Link bearbeiten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

          7. Dauer der Datenspeicherung

          Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Ausführung unserer Dienstleistungen erforderlich ist oder steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) es verlangen. Nach Ablauf dieser Fristen, Vertragserfüllung oder wenn kein berechtigtes Interesse unsererseits an der Weiterspeicherung mehr besteht, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

          8. Ihre Rechte

          Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Weiterhin haben Sie gemäß Art. 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung dieser Daten. Liegen Voraussetzungen nach Art. 17 Abs. 1 DSGVO vor, haben Sie gemäß Art. 17 DSGVO außerdem das Recht auf Löschung dieser Daten, sofern dem keine anderweitigen rechtlichen Bestimmungen entgegenstehen. Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie darüber hinaus das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten zu verlangen, wenn Voraussetzungen nach Art. 18 Abs. 1 DSGVO vorliegen. Wurde eine Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten geltend gemacht, haben Sie gemäß Art. 19 DSGVO das Recht, dies auch den Empfängern dieser Daten mitteilen zu lassen und selbst über diese Empfänger unterrichtet zu werden. Des Weiteren haben Sie gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, eine Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. Erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt, haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

          9. Verantwortlicher

          Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die Artwizz GmbH, Bessemerstr. 38-42, 12103 Berlin. Für alle Anliegen, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten betreffen, wenden Sie sich bitte an:
          Artwizz GmbH
          Bessemerstr. 38-42
          12103 Berlin
          E-Mail: datenschutz@artwizz.com
          Tel: +49 (0) 30 / 81 82 149 - 0
          Fax: +49 (0) 30 / 81 82 149 - 29



          Stand: 25.05.2018